Slider

Die Physiotherapie

Manuelle Therapie

Als langjährig tätiger Physiotherapeut sind mir alle gängigen Behandlungsmethoden vertraut. Das Besondere an der manuellen Therapie liegt in der Verbindung individueller und angepasster Befundung und Behandlung des Patienenten. Mit ihr können sowohl akute als auch chronische Beschwerden von Wirbelsäule und peripheren Gelenken sehr effektiv behandelt werden.

Mulligan-Concept

Beschwerden am Bewegungsapparat werden durch eine Kombination von passiver manueller Therapie und gleichzeiter aktiver Bewegung des Patienten gelindert.

Mc Kenzie-Methode

Nach eingehender Untersuchung bekommt der Patient spezifische Übungen verordnet. Er wird instruiert welche Haltung er gezielt einnehmen sollte und welche er vorübergehend vermeiden sollte. Ziel ist es, in möglichst wenigen Behandlungssitzungen so effektiv wie möglich zu sein.

Therapie nach Dr. Terrier

Die Therapie nach Dr. Terrier verbindet gelenkschonende passive Mobilisationstechniken mit Griffen der klassischen Massage. Sie wirkt häufig stark schmerzhemmend.

PNF Methode

Patienten mit neurologischen Erkrankungsbildern werden von mir mit der PNF Methode behandelt. Diese fördert die motorische Kontrolle z. B. bei Schlaganfall- oder Parkinsonpatienten.

Krankengymnastik

Patienten nach Gelenkoperationen, Sportverletzungen und Unfällen werden von mir systematisch und schonend mobilisiert und auftrainiert bis sie ihre vollständige Belastbarkeit wieder erreicht haben.
„Bei den meisten Menschen äußern sich Ruhe in Erstarrung und Bewegung in Raserei.“
Epikur
Praxis Uwe Schulz - Alle Rechte vorbehalten.